Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

SCHACHTEN+ACKERN lädt ein: PERIPHERIE I – Metamorphose

29. November 2015 9. Dezember 2015

Vernissage am 29.11.2015; 18:00 Uhr
Gesangs-Performance: 29.11.2015 und 06.12.2015, jeweils ab 18:00 Uhr

Peripherie I – Metamorphose
Performative Raum-Installation
Ein Ort in Bewegung – vom Nichts zum Sein – zum Nichts?

Das Performance-Duo SCHACHTEN+ACKERN beleuchtet in ihren Arbeiten das Werden, Vergehen, Zerstören und Sein. Mittels der Technik des Gesangs, der Malerei, der Performance und Installation, nimmt das Künstlerduo Bezug auf das langjährige Bestehen des Belgischen Hauses in Köln. Barbara Schachtner und Norbert van Ackeren lassen eine Situation entstehen, in dem sich der Umbruch von Altem zum Neuen erahnen lässt. Dabei erhält die Selbstverständlichkeit darin einen ungewohnten Blick und lenkt die Aufmerksamkeit auf mit unter skurrile Bahnen. Die temporäre Anwesenheit und Aktionen der beiden Künstler, lässt den alltäglichen Anblick einer Baustelle zu einer irrealen Situation werden, die durch das DarinSein Beider, konsequent Veränderung annimmt.

Eine Veranstaltung von ON-NEUE MUSIK KÖLN

Mit freundlicher Unterstützung der Freunde des belgischen Hauses, der Ruhrorter National Galerie und der Projektgalerie Labor/ Ebertplatz.

Details

Beginn:
29. November 2015
Ende:
9. Dezember 2015

Veranstaltungsort

Belgisches Haus
Cäcilienstraße 46
Köln, Nordrhein-Westfalen 50667 Deutschland
+ Google Karte
Website:
http://fbh.koeln