Der Vorstand.

Veerle Waeterloos, 1. Vorsitzende

Jahrgang 1958.  Hat sich als Rechtsanwältin, Mediation und Kommunikationsberaterin belgisch-deutsche gerichtliche und außergerichtliche Angelegenheiten gewidmet.

Als in 2015 das Belgische Generalkonsulat im Belgischen Haus geschlossen wurde,  setzte sie ihre Überzeugung und ihr Engagement aus vollem Herzen ein, um das Belgische Haus als Begegnungsstätte und Kulturbotschaft der in Belgien vertretenen Gemeinschaften zu erhalten.

Sie freut sich, mit dem Verein und seinen Kooperationspartnern den mit Liebe zum Detail renovierten Saal erneut für Konzerte, Lesungen und andere kulturelle Aktivitäten zu nutzen und auch auf andere Wege zu gehen, um die verschiedenen Kulturen beider Länder zu einander zu bringen.

Monika Hermans-Krüger (2. Vorsitzende)

Micha Guttmann (Schatzmeister)